Wie läuft ein Coaching ab?

Passen wir zusammen?

 

Zunächst lernen wir uns einmal bei einem einstündigen kostenlosen Vorgespräch in meinen Räumen kennen. Während dieser Zeit können wir prüfen, ob die "Chemie" zwischen uns stimmt und ob du mit deinem Anliegen bei mir auch richtig bist.

Falls wir uns für eine Zusammenarbeit entschieden haben, vereinbaren wir einen  Termin für die erste Coachingsitzung.

 

Die erste Coaching-Sitzung

 

An der ersten Coaching-Sitzung schließen wir einen schriftlichen Coaching-Vertrag ab und ich informiere dich ausführlich über den Ablauf der weiteren Sitzungen und über meine bevorzugten Methoden, z. B. das Typisierungsinterview.

Zu Beginn steht eine präzise Analyse deiner jetzigen Position, Motivation und deinen Wünschen. Aus diesen entwickeln wir deine konkreten Ziele oder Problemlösungen für dein Coaching.

 

Die weiteren Coaching-Sitzungen

 

An den weiteren Sitzungen setze ich verschiedene Interventionen ein, damit du für dich stimmige Handlungsoptionen oder Lösungswege finden kannst.

Parallel begleite ich dich auch bei der Umsetzung. Die gewonnenen Erkenntnisse können danach in deinen Alltag integriert werden.

 

Während des Coachings können wir gemeinsam jederzeit Kurskorrekturen vornehmen. Mir ist stets wichtig, dass wir auf deinem selbstbestimmten Weg bleiben. Außerdem überprüfen wir regelmäßig, wo du stehst und was du bereits erreicht hast. Du gibst stets das Tempo vor und entscheidest, wann du dein Ziel erreicht hast.

 

Wir entscheiden gemeinsam, wann die nächsten Sitzungen stattfinden sollen.

 

Feedback und Verabschiedung

 

Zum Abschluss bitte ich dich per vorgefertigten Vordruck um eine Evaluation deiner errreichten Ziele. Denn auch ich muss meine Leistungen reflektieren können, um mich bestmöglichst weiter zu entwickeln. :-)